Geführter Spaziergang / Social Walk

 

                                                           dscn2683

 

 

So kann se dann mal ohne Leine ausehen..

 

Der Gruppenspaziergang soll zum beiderseitigem Respekt beitragen. Hunde mit Artgenossen Probleme lernen durch respektvollem Abstand (Individualdistanz) die Anwesenheit anderer Hunde zu akzeptieren. Die Hunde lernen dass andere Hunde sich nicht respektlos nähern.Heranwachsende Hunde und solche die immer nur toben und "spielen" wollen, lernen Selbstkontrolle und dass ein Spaziergang auch entspannt und geordnet ablaufen kann.

 

Dauer :  ca. 90 Minuten

Treffpunkt : wechselnd. Ortswünsche werden gerne entgegen genommen.

 

Investition:

Eine Einheit  15 Euro

5-er Karte 65,00 Euro

 

Teilnehmerzahl: Maximal 10 und mindestens 4 Teilnehmer

 

Kontakt :  0157/77590082  oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.