AGB

 

 

 

  Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Das Ausbildungsangebot umfasst Einzel sowie Gruppenstunden, die sowohl die theoretische als auch praktische

 

Unterweisung des Hundehalters in die Verhaltensweisen der Hunde beinhaltet. Es werden darüber hinaus Kenntnisse zu Sozialstrukturen, Aggressions- und Rudelverhalten, zu Hundehaltung, Ernährung, Erziehung und vieles mehr vermittelt.

 

2. Die Aufnahme des Hundes mit Besitzer in eine Gruppenstunde erfolgt nach Abstimmung mit Anja Keitel.

 

3. Das Vorliegen der Ausbildungsvoraussetzungen des Hundes für eine Aufnahme in die Gruppenstunde wird ausschließlich durch Anja Keitel festgestellt.

 

4. Eine Unterrichtsstunde dauert 60 Minuten. Verspätungen des Kunden gehen zu dessen Lasten und berechtigen nicht zur Minderung der Vergütung. Der Betrag ist vor jeder Stunde in bar zu entrichten

 

5. Sagt der Kunde eine Unterrichtsstunde nicht mindestens 48 Stunden vor Unterrichtsbeginn ab, so hat der Kunde den vollen Stundensatz zu zahlen, gleich aus welchen Gründen er an der Wahrnehmung der Unterrichtsstunde verhindert ist.

 

5.1. Zahlung: Durch die Anmeldung zum Unterricht/Prüfung verpflichtet sich der Kunde zur Zahlung der anfallenden Kosten in bar oder per Überweisung. Zahlung erfolgt bei Einzelstunden je Stunde, bei Kurspaketen in der ersten Stunde für die weiteren Stunden im Voraus gemäß der aktuellen Preise. Der Kunde ist nicht berechtigt wegen streitiger Gewährleistungsansprüche die Gebühr zu reduzieren, zurückzuhalten, oder mit nicht anerkannten oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen aufzurechnen.

 

6. Bei Vorträgen, Wochenendseminaren und Tagesseminaren ist eine Stornierung grundsätzlich möglich, eine Rückerstattung der Seminargebühr erfolg aber nicht. Alternativ kann eine Ersatzperson  gestellt werden.

 

6.1 Sofern Anja Keitel nur als Veranstalter auftritt und Seminare von Fremddozenten ausrichtet, so liegt die Verantwortung für die Ausgestaltung dieser Veranstaltungen ausschließlich beim jeweiligen Referenten. Vom Referenten veranlasste Änderungen, z.B. Änderungen im Seminarprogramm oder abweichender Seminarleiter, begründen kein außerordentliches Rücktrittsrecht. Im Falle von Änderungen wird Anja Keitel die Teilnehmer der jeweiligen Veranstaltung über jede Änderung informieren sobald sie DogsCom zur Kenntnis gebracht wurde.

 

6.2 Der Veranstalter kann wegen mangelhafter Beteiligung, Ausfall des Dozenten oder aus anderen Gründen eine Veranstaltung absagen und damit vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden geleistete Zahlungen erstattet. Weitergehende Ansprüche gegen den Veranstalter sind ausgeschlossen.

 

7. Der Kunde versichert, dass sein Hund geimpft, behördlich angemeldet und ausreichend haftpflichtversichert ist. Auf Verlangen hat der Kunde Impfpass, Anmeldebescheinigung und Police der Haftpflichtversicherung vorzuzeigen.

 

8. Darüber hinaus versichert der Kunde, dass sein Hund keine ansteckenden Erkrankungen hat.

 

9. Chronische Erkrankungen sind Anja Keitel bei Ausbildungsbeginn mitzuteilen. Der Kunde ist ebenfalls verpflichtet Anja Keitel über Verhaltensauffälligkeiten, übermäßige Aggressivität oder Ängstlichkeit seines Hundes vor Aufnahme der ersten Unterrichtsstunde zu informieren.

 

10. Ebenfalls ist Anja Keitel vor Beginn der Unterrichtsstunde über die Läufigkeit einer Hündin zu unterrichten.

 

 

 

11. Anja Keitel ist berechtigt, den Hund bei ansteckenden Krankheiten vom Unterricht auszuschließen.

 

12. Eine Haftung für Körper–oder Sachschäden wird ausgeschlossen, es sei denn es läge grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vor.

 

13. Der Kunde übernimmt die alleinige Haftung für seinen Hund, auch wenn er auf Veranlassung von Anja Keitel handelt.

 

14. Soweit der Kunde durch Anja Keitel aufgefordert wird, seinen Hund von der Leine zu lösen, übernimmt der Kunde, allein die Verantwortung hierfür. Der Kunde kennt die örtlichen Gegebenheiten. Der Kunde wurde auf die das Übungsgelände umgrenzenden, stets befahrenen Straßen ausdrücklich aufmerksam gemacht. Anja Keitel ist berechtigt, bei Nichtverträglichkeit einzelner Hunde untereinander, dem Kunden eine neue Gruppe zuzuweisen.

 

15. Anja Keitel übernimmt keine Garantie für das Erreichen des Ausbildungszieles. Die Ausbildung wird sich an den jeweiligen Bedürfnissen des Kunden und den Möglichkeiten des Hundes nach seiner Rasse, seinem Alter, seinem Geschlecht und seinen körperlichen Voraussetzungen orientieren.

 

16. Der Kunde wurde ausführlich darüber belehrt, dass das Training bei Frau Anja Keitel nur bei konsequenter Umsetzung auch außerhalb der Trainingsstunden zum Erfolg führen wird.

 

17. Seminarunterlagen, die ausgehändigt werden, sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht vervielfältig oder verbreitet werden.

 

18. Mit seiner Unterschrift bestätigt der Kunde die vorliegenden AGB gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben.

 

19. Regenwetter führt nicht zum Ausfall der Übungsstunde. Wetterfeste Kleidung ist vom Kunden mitzubringen.

 

20. Sollte eine Übungsstunde unvorhergesehen abgesagt werden müssen, werden sie darüber informiert.

 

 

 

DogsCom – Kommunikation für Mensch und Hund

 

Anja Keitel

 

Damaschkestr. 16

 

47055 Duisburg

 

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 

Keine Umsatzsteuer da Kleingewerbe